Gina Lückenkemper (Foto © Ruhr Nachrichten / Schütze)
Gina Lückenkemper (Foto © Ruhr Nachrichten / Schütze)

Gina Lückenkemper ist "Dortmunds Sportlerin des Jahres 2016"!

Gestern Abend wurden im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund in Siegerinnen und Sieger der Wahl zu "Dortmunds Sportler des Jahres" bekannt gegeben. LGO-Sprinterin Gina Lückenkemper wurde dabei nach ihrem erfolgreichen Jahr von den Lesern der Ruhr Nachrichten sowie den Hörern von Radio 91,2 als "Dortmunds Sportlerin des Jahres 2016" ausgezeichnet.

Mit 53,2 Prozent aller abgegebenen Stimmen setzte sich die 20-jährige klar gegen die beiden anderen nominierten Sportlerinnen, BVB-Handballerin Clara Woltering (27,8%) und Box-Weltmeisterin Christina Hammer (19,0%), durch und wurde damit für ihren tollen Erfolge im vergangenen Jahr belohnt. So wurde sie 2016 Deutsche Meisterin über 200 Meter, holte zwei Mal "Bronze" bei den Europameisterschaften in Amsterdam und nahm als Staffel-Vierte und 200 Meter-Halbfinalistin an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro teil.

Auch 2017 begann für Gina Lückenkemper bereits hervorragend. Mit der Vereinsstaffel der LG Olympia gewann sie bei den Westfälischen und NRW-Hallenmeisterschaften jeweils den Titel und beim PSD Bank Meeting in Düsseldorf unterbot sie über 60 Meter mit 7,19 Sekunden die Norm für die Hallen-Europameisterschaften in Belgrad. Ihren nächsten Start plant Gina Lückenkemper bereits am kommenden Freitag beim ISTAF Indoor in Berlin.

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:


Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

Arrow
Arrow
Slider

Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook
Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter
Die LG Olympia auf YouTube
RSS Feed abonnieren

Folge der LG Olympia auf:

Hol Dir die LGO-Smartphone-App!

So findest Du uns:

LG Olympia Dortmund