Felicitas Merker holt drei DM-Medaillen in Potsdam!

Bei den Deutschen Gehörlosen-Hallenmeisterschaften, die im Potsdamer Sportpark am Luftschiffhafen ausgetragen wurden, startete LGO-Athletin Felicitas Merker in vier Disziplinen und konnte dabei gleich drei Medaillen gewinnen. Über 60 Meter konnte die 25-jährige ihre persönliche Bestzeit auf 8,51 Sekunden verbessern und gewann damit den Titel vor Katja Rakusa (GTSV Essen; 8,59 Sek.). Eine weitere Goldmedaille sicherte sie sich im Kugelstoßen, wo sie mit der 4 kg schweren Kugel gute 10,44 Meter erzielte.

Darüber hinaus wurde Felicitas Merker Dritte über 200 Meter, wo sie mit 29,03 Sekunden gestoppt wurde. Im Weitsprung verpasste sie als Vierte mit 4,82 Meter lediglich um drei Zentimeter eine weitere Medaille. Aufgrund der vielen guten Leistungen wurde der Schützling von LGO-Trainer Uli Kunst an diesem Tag als beste Athletin ihrer Altersklasse ausgezeichnet und zeigte sich mit ihrem Abschneiden sehr zufrieden: "Ich habe die Meisterschaften aus dem vollen Training heraus bestritten und habe vorher nur einen Hallenwettkampf bestritten. Mein Fokus in diesem Jahr liegt klar auf der Teilnahme an den Deaflympics, den Gehörlosen-Weltspielen, die im Juli in Samsun in der Türkei stattfinden."

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

Arrow
Arrow
Slider

Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:



Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook
Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter
Die LG Olympia auf YouTube
RSS Feed abonnieren

Folge der LG Olympia auf:

Hol Dir die LGO-Smartphone-App!

So findest Du uns:

LG Olympia Dortmund