Duale Karriere

  • Schule
  • Studium
Die Erfahrungen der vergangenen Jahre haben gezeigt, dass es in Zeiten von G8 und dem Zentralabitur eine immer größere Herausforderung darstellt, Schule und Leistungssport zu vereinbaren. Um diesem Problem entgegenzuwirken ist die LG Olympia Dortmund bereits mit zwei Schulen eine Kooperation eingegangen, die es ermöglicht aufstrebenden Nachwuchshoffnungen jede erforderliche Unterstützung zukommen zu lassen.

Bei der Wahl der weiterführenden Schulen nach der 4. Klasse (9-11 Jahre) ist eine leistungssportliche Karriere natürlich noch nicht planbar. Dennoch können Sie zu diesem frühen Zeitpunkt die ersten Weichen stellen, um Ihren Kindern die Option offen zu halten, erfolgreiche LeistungssportlerInnen zu werden.

Deshalb empfehlen wir Ihnen bei der Wahl der weiterführenden Schulen und der schulischen Laufbahn Ihrer Kinder diese Aspekte zu berücksichtigen. Die Praxis zeigt immer wieder, dass die Bewältigung der Doppelbelastung Schule und Leistungssport ohne die Unterstützung der Schule und des Vereins nahezu unmöglich ist.

Unsere Empfehlungen bei der Wahl der weiterführenden Schule:
  • Goethe Gymnasium Dortmund (NRW-Sportschule)
  • Marie-Reinders-Realschule Dortmund
  • weiterführende Schulen, die das Abitur nach Klasse 13 anbieten

Die Kooperationen mit dem Goethe-Gymnasium sowie der Marie-Reinders-Realschule sind darauf ausgerichtet, schulische und sportliche Anforderungen optimal zu koordinieren.

Goethe-Gymnasium

Das Goethe-Gymnasium ist seit 2008 eine von 16 Sportschulen in NRW. Schülerinnen und Schüler, die sich bereits sehr früh für den Leistungssport mit entsprechend intensivem Training entschieden haben, können dort sogenannte Sportförderklassen besuchen.

Die Vorteile der Sportförderklassen:
  • Rücksichtnahme auf die Trainingszeiten
  • Vormittagstraining möglich
  • Hausaufgabenbetreuung und Mittagstisch
  • Unterrichtsbefreiung für Wettkampf- und Lehrgangsteilnahmen
  • Im Bedarfsfall erfolgt Nachführ- oder Förderunterricht
  • Berücksichtigung der Wettkampftermine bei der Klausurterminplanung
  • E-Learning
Auch nach Schulschluss besteht die Möglichkeit einer Betreuung im schuleigenen Teilinternat. Neben der Hausaufgabenbetreuung und dem Nachführ- und Förderunterricht, bietet die Mensa sowohl Frühstück, als auch Mittagessen. Mit einem Fahrdienst erreichen die Sportler/innen dann ihre Trainingsstätten. Nach Ende des Aufenthalts im Teilinternat kehren die Jugendlichen in ihr Elternhaus zurück.

Seit 2015 bietet die WIHOGA Dortmund in Kooperation mit dem Goethe-Gymnasium die Möglichkeit eines Vollinternats. Neben einem Einzelzimmer und Vollverpflegung sichert der Olympiastützpunkt Westfalen die Betreuung über die Schul- und Trainingszeiten hinaus.

Das Goethe-Gymnasium verfügt zudem über einen modernen Kraftraum und bietet zusätzliche eine Leichtathletik-AG an.

Bereits zwei Mal hat das Goethe-Gymnasium das "Qualitätssiegel Schule → Beruf" erhalten. Das "Qualitätssiegel Schule → Beruf" ist ein freiwilliger Zertifizierungsprozess für alle allgemein bildenden weiterführenden Schulen, die in vorbildlicher Weise ihre Schülerinnen und Schüler auf die Arbeitswelt vorbereiten und ihnen den Übergang ins Berufsleben erleichtern.

Aufnahme am Goethe-Gymnasium:
  • Unabhängig von der sportlichen Leistung
  • Zu jedem Schuljahr möglich, vorzugsweise zu Kl. 5, 8, 10 (Eph), 11 (Q1)
  • Vorteilhaft: Gymnasiale Empfehlung
  • Die Aufnahme in eine Sportklasse ist abhängig von den Ergebnissen des sportmotorischen Tests
  • Kontakt:
    Goethe-Gymnasium
    Stettiner Str. 12
    44263 Dortmund
    0231 / 28 67 36 30
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    www.goethe-gymnasium-dortmund.de
    Schulleiter: Christof Nattkemper

Marie-Reinders-Realschule

Die Marie-Reinders-Realschule im Dortmunder Stadtteil Hörde bietet eine weitere Möglichkeit Leistungssport und Schule zu vereinbaren. Auch ohne den Status einer Sportschule hat diese Realschule ein großes Herz für den Leistungssport und bietet viele Optionen, die Doppelbelastung Schule und Sport zu meistern.

Genau wie das Goethe-Gymnasium bietet auch die Marie-Reinders-Realschule Förderunterricht in den Hauptfächern, eine offene und feste Betreuung und tägliches Mittagessen. Auch für wichtige Wettkämpfe und Trainingslager werden Leistungssportler freigestellt.

Durch die räumliche Nähe zum Goethe-Gymnasium ist auch nach dem Realschulabschluss ein Wechsel zum Gymnasium leicht möglich.

Neben der Förderung des Leistungssports wird hier auch der Grundstein für eine berufliche Karriere gelegt. Für die besondere Vorbereitung auf das Berufsleben erhielt die Marie-Reinders-Realschule bereits zum dritten Mal das "Qualitätssiegel Schule → Beruf".
  • Kontakt:
    Marie-Reinders-Realschule
    Hochofenstr. 38
    44263 Dortmund
    0231 / 47 73 72 - 0
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    www.marie-reinders-realschule.de
    Schulleiter: Jörg Skubinn

Bei Fragen zur dualen Karriere wenden Sie sich jederzeit an Laura Hansen:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dortmund ist ein exzellenter Studienstandort!
Im Umkreis von nur 80 Kilometern befinden sich über ein Dutzend führende Universitäten und Fachhochschulen. In Dortmund bieten die Technische Universität Dortmund und die Fachhochschule Dortmund ein hervorragendes Spektrum. Mit dem Anspruch, unseren Kaderathleten ein Studium neben der sportlichen Karriere zu bieten, arbeiten wir intensiv mit den Laufbahnberatern des Olympiastützpunktes Westfalen zusammen und ermöglichen ein leistungssportkompatibles und flexibles Studium.

Die folgende Tabelle zeigt einen Überblick über die Universitäten und Fachhochschulen im näheren Umkreis:



Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:


Unser besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren:

Arrow
Arrow
Slider

Folge der LG Olympia auf:

Werde ein Fan auf Facebook
Unsere Fotos auf Instagram
Folge uns auf Twitter
Die LG Olympia auf YouTube
RSS Feed abonnieren

Folge der LG Olympia auf:

Hol Dir die LGO-Smartphone-App!

So findest Du uns:

LG Olympia Dortmund