Eingabehilfen öffnen

  • Inhaltsskalierung 100%
  • Schriftgröße 100%
  • Zeilenhöhe 100%
  • Buchstabenabstand 100%

Kooperation zwischen Scholarbook und der LG Olympia Dortmund

v.l.n.r.: Peter Franken, Philipp Baar, Christof Neuhaus
v.l.n.r.: Peter Franken, Philipp Baar, Christof Neuhaus
Mit Scholarbook präsentiert die LG Olympia Dortmund einen neuen Kooperationspartner. Das Unternehmen mit Sitz in Karlsruhe ist auf die Vermittlung von Sportstipendien in die USA spezialisiert und deckt dabei neben vielen anderen Sportarten auch die Leichtathletik ab.

"Natürlich möchten wir in erster Linie, dass unsere Athletinnen und Athleten bei uns in Dortmund trainieren und in Deutschland an Wettkämpfen und Meisterschaften teilnehmen. Auf der anderen Seite möchten wir den Jugendlichen in ihrer persönlichen und edukativen Entwicklung keine Steine in den Weg legen. So freuen wir uns, wenn sie durch ein Stipendium durch Scholarbook der Leichtathletik erhalten bleiben," erläutert LGO-Sportvorstand Christof Neuhaus.

Der Kontakt zu Scholarbook kam über Philipp Baar zustande. Der Deutsche Halbmarathon-Meister von 2017 hat selbst in den USA studiert und arbeitet als Head of Track and Field bei Scholarbook und somit für die Stipendien in der Leichtathletik zuständig. "Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit einem der erfolgreichsten Leichtathletik-Vereine Deutschlands und konnten bereits die ersten Athletinnen und Athleten an verschiedene Universitäten in den USA vermitteln," fasst Philipp Baar den erfolgreichen Start der Zusammenarbeit zusammen.

www.scholarbook.net


#lgolympia

Geschäftsstelle

LG Olympia Dortmund
Hacheneyer Str. 88
44265 Dortmund

+49 231 22 52 444-0
info@lgo-dortmund.de
Mo & Do: 12:00 - 15:00

Unsere Stammvereine

Anzeige

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.