Eingabehilfen öffnen

  • Inhaltsskalierung 100%
  • Schriftgröße 100%
  • Zeilenhöhe 100%
  • Buchstabenabstand 100%

Plümacher und Meyer-Piton überzeugen in Hannover

Die „R5K-Serie“, die Straßenlaufserie der GermanRoadRaces, machte am Samstag Station in Hannover. Die niedersächsische Landeshauptstadt bot mit einem 800-Meter-Rundkurs auch sommerliche Temperaturen. In der weiblichen sowie männlichen Jugend U20 gelang den LGOlern dabei jeweils ein Sprung aufs begehrte Podest. Als Vierter des Gesamteinlaufs und Zweiter der männlichen U20 hielt sich Viktor Plümacher taktisch klug in der Spitzengruppe. Die Zeit von 15:22 Minuten spiegelt dabei das anfänglich ruhige Tempo wider.

„Ich bin froh, dass ich mit der Temperaturumstellung so gut zurecht kam. Da hatte ich letztes Jahr deutlich mehr Probleme“, zeigte sich Viktor mit seiner Performance zufrieden.

Und auch seine Teamkameradin, Marie Meyer-Piton, strahlte auf dem Podest. „Ich wollte und kann schneller, aber heute habe ich mir nichts vorzuwerfen. Nach dem Trainingslager merke ich, dass ich mich auf die Sommersaison freuen kann“, legte die Schülerin des Goethe-Gymnasiums den Fokus sogleich auf die nächsten Monate. 18:32 Minuten bedeuten nicht nur neue persönliche Bestzeit, sondern auch Platz drei in der weiblichen U20.

Weiter geht es nun am 27. April im heimischen Stadion in Hacheney beim "Season Opening" über die 3000 Meter.


#lgolympia

Geschäftsstelle

LG Olympia Dortmund
Hacheneyer Str. 88
44265 Dortmund

+49 231 22 52 444-0
info@lgo-dortmund.de
Mo & Do: 12:00 - 15:00

Unsere Stammvereine

Anzeige

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.